m&company Logo
Sarah van Patten

Sarah van Patten

Ihr Balletstudium begann die in Boston geborene Sarah van Patten beim Ballet Workshop of New England und an der Boston Ballet School. Während des Studiums gewann sie den Chautaugua Festival Artistic Director Award 1997. Im jungen Alter von 16 Jahren, wurde sie Mitglied des Royal Danish Ballet und gewann gleich den Denmark's New Talent Prize, 2001. In 2002 bekam sie Ihr Engagement beim San Francisco Ballet. 2007 ernannte man die damals erst 23 Jährige zum Principal Dancer der Companie. Sarah van Patten verkörperte schon fast alle Hauptrollen des klassischen Ballett Repertoirs unter anderem, Sugar Plum fairy in der Nußknacker und Giselle in Giselle Odette/ Odile in Schwanensee u.s.w. Darüber hinaus tanzte sie in den Choreographien von Balanchine, Tomasson, Morris, Mac Millan, Possokhov, Bournonville, Martins und mehr. 2009 wurde sie ausgezeichnet fuer eine der " 10 best performances in the WOrld" fuer ihre interpretation der Odette/ Odile in Schwanensee